Über uns

Katholiken: 1128 
Einwohner: 1348
Seehöhe: 620 m
Fläche: 17,15 km² Gemeindegebiet dazu Teile aus Adnet und Hof.

Adresse: 5323 Ebenau, Am Kirchberg 7
Telefon: 06221-7559
Fax: 06221-75594
E-mail: pfarre.ebenau@pfarre.kirchen.net
Website:http://pfarre-ebenau.kirchen.net

Öffnungszeiten der Pfarrkanzlei:
Dienstag und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Geschichtliches
Ortszentrum trafen bis zur Errichtung des Vikariates 1699 drei Pfarreien zusammen: Thalgau, Faistenau und Koppl. Die Kirche wurde am 22.April 1704 geweiht und hat den Hl.Florian als Patron. Pfarrhof, Friedhof und Totenkapelle entstanden um 1700. 1857 wurde das Vikariat zu selbständigen Pfarre erhoben. Ursprünglich war die Kirche für die Seelsorge bei den Angehörigen des Messingwerkes bestimmt und erst allmählich kamen die umliegenden Gehöfte aus den Pfarreien Adnet, Aigen, Koppl, Hof und Faistenau als Pfarrgebiet dazu.

Ebenau ist im Pfarrverband mit Hof, Faistenau und Hinterrsee im Dekanat Thalgau. Ein Kirchenführer liegt am Schriftenstand auf.