Rupert und Virgil Orden in Silber an Luise Leitner

Am Dienstag, den 14. Mai 2019 um 15.30 Uhr wurde Fr. Luise Leitner im Kardinal-Schwarzenberg-Haus in Salzburg das Ehrenzeichen des Verdienstordens der Heiligen Rupert und Virgil in Silber verliehen. Die Verleihung fand in feierlichem Rahmen statt und wurde von Herrn Erzbischof Franz Lackner vorgenommen. Fr. Leitner ist seit 1993 bei der Frauenbewegung und leitet diese auch, sie war 1998 bis 2013 im Pfarrgemeinderat, davon von 2003 bis 2007 sogar Obfrau und Pfarrsekretärin von 1998 bis 2013. Luise Leitner ist langjähriges Mitglied beim Kirchenchor und beim Ebenauer Singkreis.  Fr. Leitner hat dazu auch einige Damen von der kath. Frauenbewegung eingeladen, weiters waren ihre beiden Kinder, Angela Siedl, Hr. Pfarrer, Fr. Koch und Hr. Bürgermeister Fürstaller dabei. Anschließend gab es ein gemeinsames beim Gasthof Obermayr. Luise, wir gratulieren Dir ganz herzlich. Bleib uns noch lange gesund erhalten! Gott segne Dich.